Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.

Zurück

MMK vor Ort – die wichtigsten Branchen-Events im 3./4. Quartal 2016 – 1. QUARTAL 2017

19.04.2017 - Messen / Events

Ein Großevent der Verpackungswelt stach im Herbst 2016 im Messe- und Veranstaltungskalender hervor: die FachPack in Nürnberg.

FACHPACK

27. bis 29. September 2016, Nürnberg

 

FACHPACK

1.600 Aussteller präsentierten an drei Messetagen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um fortschrittliche Verpackungslösungen. Über 500 Innovationen wurden im Laufe der Messe vorgestellt. Der MM Messestand fungierte als Anlaufstelle für viele Interessierte sowie als Treffpunkt für neue und bestehende Geschäftskontakte. Um unseren Kunden und Interessenten einen noch besseren Überblick über unsere Innovations- und Renovationsprojekte zu geben, luden wir jeweils am ersten und zweiten Veranstaltungstag zu einem Vortrag ein:

Neben den Produktneuheiten informierten wir ebenso über aktuelle Entwicklungen und Trends im Kartonmarkt sowie über Rechtsgrundlagen und regulative Änderungen in Sachen sichere Lebensmittelverpackungen. Dabei berichteten wir natürlich auch über unseren Barrierekarton FOODBOARD™.

MM Messestand auf der FachPack 2016
MM Messestand auf der FachPack 2016
MM Messestand auf der FachPack 2016
MM Messestand auf der FachPack 2016

ECMA-Kongress

14. bis 17. September 2016, Antibes/Juan-les-Pins

ECMA-Kongress

Der ECMA-Kongress fand in Südfrankreich unter dem Motto „Big Data – The New Folding Carton Industry” statt. Zahlreiche Experten, darunter Steven Van Belleghem (Autor von „When Digital becomes Human“) und Matthijs van Leeuwen (Leiden Centre of Data Science, Niederlande), verdeutlichten in spannenden Vorträgen, wie der permanente Austausch über das Internet, das Sammeln von sämtlichen Daten über Markt und Kunden sowie künstliche Intelligenz die Kartonindustrie beeinflussen.

Auch zur erfolgreichen Nutzung von Big Data wurden seitens der Vortragenden einige interessante Ansätze für Unternehmen erläutert. MMK hat vorletztes Jahr erfolgreich das Projekt „Digi 4.0“ gestartet. Mehr dazu folgt in den nächsten Unfolded Ausgaben.

PTS Paper & Board Symposium

6. bis 7. September 2016, München

PTS fibre based solutions

Ein Gipfeltreffen der österreichischen Stakeholder zum Thema Migration fand kürzlich in Wien statt: Bei der Veranstaltung von PROPAK, dem österreichischen Fachverband für die industrielle Herstellung von Produkten aus Papier und Karton, diskutierten Dietmar Österreicher (BMG, Bundesministerium für Gesundheit), Christa Hametner (AGES, österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit), Christian Schiffers (FFI, Fachverband Faltschachtel-Industrie) und Ralph Derra (ISEGA, führendes Forschungsinstitut für Papier, Karton und Lebensmittelverpackung) mit Horst Bittermann und Heinz Traussnig von Mayr-Melnhof Karton zum Thema Lebensmittelkontaktmaterialien.

 

Die geplante deutsche Gesetzgebung hinsichtlich Mineralölmigration (Druckfarbenverordnung bzw. Mineralölverordnung) sowie europäische Entwicklungen wurden dabei ebenso ausführlich erläutert wie das Thema Migrationsprüfung und die Herausforderungen in der Praxis. Aus österreichischer Sicht ist ganz klar eine funktionelle Barriere nötig, um Schutz vor Mineralölen und anderen unerwünschten Substanzen sicherzustellen.

PROPAK-Gipfeltreffen – Lebensmittelkontaktmaterialien

6. Oktober 2016, Wien

Propak

Beim PTS Paper & Board Symposium, zu dem sich 140 Teilnehmer einfanden, lag der Fokus auf den neuesten Entwicklungen und Innovationen in der Papier- und Karton-wirtschaft. Die Herausforderungen sind vielfältig: Digi 4.0 verändert die Wertschöpfungskette und auch Papier und Karton müssen ihren Weg in die Zukunft neu definieren. Zudem bringt das gesteigerte Bewusstsein für Lebensmittelsicherheit laufend höhere Anforderungen an Verpackungen mit sich.

MM Karton konnte vor Ort mit seiner Präsentation zu FOODBOARD™, der sicheren Kartonlösung zum Schutz vor Migration von Mineralölen und anderen unerwünschte Substanzen, punkten. Die Produktion von FOODBOARD™ im österreichischen Werk Frohnleiten hat spürbar an Fahrt gewonnen. Wir sind stolz, durch unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei vielen Messen und Veranstaltungen, wie eben dem PTS Paper & Board Symposium, die Lösung zur Migrationsthematik präsentieren zu können.

Fresenius-Praxistage: Konformitätsarbeit für Lebensmittelverpackungen


6. bis 7. Oktober 2016, Köln

Fresenius Praxistage

Zum Fresenius-Workshop trafen sich Anfang Oktober 2016 Spezialisten aus den Bereichen Qualitätssicherung, Recht und Produktentwicklung sowie Behörden und Endkunden der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, um über die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Lebensmittelverpackungen zu diskutieren.

Vor allem komplexe Herstellerketten und die verbindliche Aussagekraft von Tests und Normen bzw. deren juristische Bedeutung erwiesen sich als zentrale Inhalte.

SVI-Tagung

10. November 2016, Zürich

SVI

Die Tagung des Schweizerischen Verpackungsinstituts (SVI) widmete sich unter dem Titel „Kontroverse um Verpackungen – Schutzfunktion oder Ökologie“ dem Spannungsfeld, dem Verpackungen ausgesetzt sind: Einerseits muss eine Faltschachtel verschiedene Funktionen (Schutz-, Lager-, Transport-, Verkaufs- und Informationsfunktion) im Produktdesign erfüllen, andererseits soll und muss sie auch ökologischen Ansprüchen genügen. Ein Spannungsfeld entsteht, will man die verschiedenen Komponenten sprichwörtlich „unter einen Deckel“ bringen.

Die Frage ist: Wie viel Kompromiss darf sein? Mit Referaten, Diskussionen und Anschauungsbeispielen wurde dies erörtert und Lösungsansätze für ein „Miteinander“ gesucht. Im Rahmen eines Spot-Referats konnten wir eine der größten Herausforderungen – die Kombination von Produktsicherheit und natürlichen Ressourcen – mit unserer Innovation FOODBOARD™ beantworten.

All4Pack

14. bis 17. November 2016, Paris

All4Pack

Eine große Zahl an Fachbesuchern traf Mitte November 2016 auf rund 1.600 Aussteller in Paris. Im Mittelpunkt der All4Pack, einer der wichtigsten Verpackungsmessen in Frankreich, standen aktuelle Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Verpackungsbranche. Das Versprechen, getreu dem Messe-Motto „Let’s be creative“, kam nicht zu kurz: Die Teilnehmer überzeugten mit kreativen und ungewöhnlichen Verpackungen sowie erstaunlichen Veredelungen und Designs. Vor dem Hintergrund einer von hohem Konkurrenzdruck geprägten Wirtschaft sind Innovationen zur Schaffung von Mehrwert und als Wachstumshebel unbedingt erforderlich.

Mit Frankreich legt Mayr-Melnhof Karton verstärkten Fokus auf eines der wichtigsten Länder der Faltschachtelindustrie in Europa. Die All4Pack erwies sich ebenso als spannender Treffpunkt zum Austausch mit unseren weltweit tätigen Kunden und Partnern aus der Verpackungs- und Kartonindustrie.

RISI Europäische Konferenz

6. bis 8. März 2017, Amsterdam

RISI

Unter dem Motto „Helping the forest products industry make better decisions“ trafen Anfang März 2017 Entscheidungsträger der Industrie zusammen, um über die aktuelle Lage in der faserbasierten Verpackungswirtschaft zu diskutieren und übergreifende Impulse zu setzen.
Frank Heidlberger, Director of Global Supply Chain bei McDonald‘s, überzeugte mit seinem Vortrag „Transforming Packaging for a Transforming World“. Um erfolgreich den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen, ist vor allem eines ausschlaggebend: Verpackungen müssen in Form, Material und Design dem Zeitgeist entsprechen sowie die aktuellen Bedürfnisse bei Kunden, Mitarbeitern und Umwelt erfüllen.

Nur auf diese Weise kann es einem Unternehmen gelingen, seine Markenbotschaft erfolgreich zum Konsumenten zu tragen. Gefordert ist hier die gesamte Supply Chain, um diese holistische Neuausrichtung realisieren zu können.
In seinem Vortrag „The European Economy – Divided by Brexit, United by its other Problems” stellt Andrea Boltho, Universitätsprofessor in Oxford, fest, dass wir in ein neues Zeitalter eintreten: „From Stability to Instability“. Die stabilen Verhältnisse der letzten 70 Jahre gehören der Vergangenheit an, Instabilität wird die Norm (neue Handelsbarrieren, hoher Verschuldungsgrad etc.).

Diesen sowie viele weitere Artikel finden Sie im Unfolded Printmagazin!

Download:

Oder Zusendung per Post:

Jetzt Anfordern