Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.

Zurück

Iran – MMK: Gemeinsam in die Zukunft

01.05.2017 - Unternehmen / Werke

Mit unserem weltweiten Vertriebsnetz bieten wir neben strategischen Vorteilen hohe Liefersicherheit sowie schnelle Reaktionsfähigkeit für unsere Kunden.

Verkauft wird entweder direkt durch unser Overseas-Team oder über international anerkannte Kartonhandelsbetriebe und/oder Karton-Agenten. Im Iran konnten wir im Rahmen eines Joint Ventures mit Heinzel Sales einen zuverlässigen Vertriebspartner gewinnen, der schnell und rasch vor Ort agiert und den Markt bestens kennt.

Als im Januar 2016 die UN-/EU-Sanktionen gegen den Iran teilweise aufgehoben wurden, nutzten wir zusammen mit Heinzel Sales die Gelegenheit, unsere vergangene Marktposition Zug um Zug wieder einzunehmen und luden daher Ende Oktober 2016 zu einer gemeinsamen Veranstaltung in der österreichischen Botschaft. Rund 60 interessierte Vertreter der Druckbranche, Einkäufer, Händler und Endkunden folgten der Einladung. Für uns stellte die Veranstaltung eine exzellente Gelegenheit dar, uns mit einem breiten Kundenkreis vor Ort auszutauschen. Ebenso lernten wir die aktuellen Bedürfnisse des Marktes genauer kennen, um unser Produkt- und Serviceangebot auch in Zukunft maßgeschneidert anbieten zu können. Mit einem ausführlichen Kartonvortrag durch Herbert Glatz, Direktor Technischer Kundenservice MMK, wurden zudem neueste technische Entwicklungen in Druck- und Verarbeitung präsentiert und so Mehrwert geschaffen. Das Feedback der Teilnehmer war anerkennend und sehr positiv.

Die Teilnehmer der Konferenz waren von den interessanten Vorträgen begeistert.
Die Teilnehmer der Konferenz waren von den interessanten Vorträgen begeistert.
Herbert Glatz, Direktor Technischer Kundenservice MMK, Arnoud Snelleman, Direktor Business Unit MMK Overseas, Moncef Reisner, COO Heinzel Sales, Franz Rappold, Vorstandsmitglied MMK, waren bei der Veranstaltung vor Ort.
Herbert Glatz, Direktor Technischer Kundenservice MMK, Arnoud Snelleman,
Direktor Business Unit MMK Overseas, Moncef Reisner, COO Heinzel Sales,
Franz Rappold, Vorstandsmitglied MMK, waren bei der Veranstaltung vor Ort.

Wir danken Khashoyar Pourmohsen, Geschäftsführer des Joint Ventures Mayr-Melnhof Karton & Wilfried Heinzel Teheran, sowie seinem Team für die professionelle Organisation und wünschen bei der aktiven Bearbeitung des Marktes für die Zukunft viel Erfolg.

 

Diesen sowie viele weitere Artikel finden Sie im Unfolded Printmagazin!

Download:

Oder Zusendung per Post:

Jetzt Anfordern