Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitaten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzerklärung.

Notwendig

Diese Cookies sind notwendig für die Funktionalität unserer Website (z.B. sicherheitsrelevante Aspekte)

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Personalisierung

Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen.

Zurück

Craft-Verpackungen für Craft-Chips

15.04.2021 - Frischfaser­Karton, Kundenstories

Das belarussische Unternehmen Onega wirbelt die Snack-Regale mit ihren Craft-Chips auf – diese sind im natürlichen Verpackungsmaterial Excellent Top™ Brown in vier köstlichen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Mayr-Melnhof Karton Excellent Top™ Brown für Onega Snacks Craft Chips
Braune Kartonverpackungen stellen für die Präsentation von Produkten am Point of Sale eine beliebte Lösung dar, da sie ein natürliches Gefühl und einen ökologischen Anspruch vermitteln.

Craft ist in aller Munde
Craft-Lebensmittelprodukte liegen derzeit stark im Trend. Die Bezeichnung „Craft“ betont den Gegensatz zur industriellen Produktion und bezieht sich auf die Verwendung natürlicher Zutaten sowie einen Herstellungsprozess, der zwar non-industriell ist, aber dennoch viel Know-how erfordert. Zunächst wurde die Bezeichnung durch Brauereien und deren Craft Beer populär, aber dieser Trend ist mittlerweile auch in andere Bereiche der Lebensmittelindustrie vorgedrungen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass nun auch die Snack-Regale von Craft-Produkten erobert werden. Dank steigender Verkaufszahlen sind Craft-Produkte derzeit (wortwörtlich) in aller Munde. Mehr als 50 % der Millennials, 45 % der Generation X und 40 % der Baby-Boomer verbinden Craft-Lebensmittel mit einer höheren Qualität. Dabei spielt die Verpackung eine bedeutende Rolle und kann die Glaubwürdigkeit eines Craft-Produktes am Point of Sale nochmals verstärken.
 


 

Längere Chips für längeren Genuss
Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem belarussischen Markt ist Onega in Belarus der größte Hersteller von Chips, Snacks, Erdnüssen und gesunden Snacks. Das Besondere an ihren Craft-Chips sind jedoch nicht nur die von Hand zubereiteten Sorten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Denn die salzigen Snacks sehen nicht wie herkömmliche Kartoffelchips aus, sondern ähneln länglichen, dünnen Plättchen, die ganz einfach zwischendurch gesnackt werden können. In Belarus genießen sie schon Kultstatus! 

Obwohl Onega mit diesem interessanten Konzept für Kartoffelchips bereits sehr erfolgreich war, gestaltete es in Zusammenarbeit mit der belarussischen Druckerei Masterprint-Pak das Aussehen seiner beliebten langen Chips neu und setzte dabei auf eine sehr subtile und natürliche Verpackung aus Excellent Top™ Brown. Der Frischfaserkarton erwies sich als das perfekte Verpackungsmaterial, da „er die einzigartigen Craft-Eigenschaften des Produktes unterstreicht“. Dank homogener brauner Vorder- und Rückseite bietet Excellent Top™ Brown perfekte Oberflächeneigenschaften, die ein natürliches Erscheinungsbild verleihen und gleichzeitig eine ideale Druckfläche aufweisen. 

Mayr-Melnhof Excellent Top™ Brown für Onega Snacks Craft-Chips

 

Neugierig geworden? Datenblatt und Muster von
Excellent Top™ Brown finden Sie hier:

ZUM PRODUKTKATALOG