Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück

MM Digicarton Eco™: WLC-Bruder ist angekommen

01.07.2012

Nach der erfolgreichen Markteinführung von MM Digicarton™ als ersten für die HP Indigo Druckmaschinenhomologierten FBB-Karton, ist nun eine weitere Lösung mit dem Namen MM DigicartonEco™ auf den Markt gekommen. Genau wie ihr Frischfaser-„Bruder“ ist diese Recycling-Qualität geeignet für den Digitaldruck mit HP Indigo. Neben den Modellen WS6000 und WS6600, die zu den modernsten ihrer Art gehören, sind nun auch die WS2000, WS4000, WS4050/4500 und WS4600 hinzugekommen. Für den Bogendruck wurden erfolgreiche Tests mit der Maschine HP Indigo 5500 durchgeführt und die entsprechende Zertifizierung wurde erteilt. 

Die Zertifizierung bestätigt brillante Druckergebnisse und Laufeigenschaften mit diesen digitalen Druckmaschinen – drei Sterne für beste Wertung. Somit passt er hervorragend in diesen Wachstumsmarkt. Da beim Digitaldruck keine Mindestbestellmengen beim Drucker mehr nötig sind, können Designer schnell und einfach Prototypen oder personalisierte Produkte gestalten, die noch dazu durch besondere Farbechtheit auffallen. Durch die ausgezeichneten Laufeigenschaften ist er auch von der technischen Anwendbarkeit her angenehm zu handhaben. 

MM Digicarton Eco™ ist besonders ressourcenschonend und nachhaltig, wird er doch nicht nur aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, sondern ist das Ergebnis einer mehrmaligen Nutzung der Faserstoffe. Mit diesen für den Digitaldruckmaßgeschneiderten Standardkartonqualitäten gehörtauch der Kostennachteil für Digitaldruckmaterialien der Vergangenheit an. Damit wird Digitaldruck für den Markt immer interessanter.

MM Digicarton™ gibt es im Grammaturbereich 230 bis 275g/m2, und MM Digicarton Eco™ von 250 bis 320g/m2.